Das Sozialtraining auf der Methodenhütte

Die Kinder der 5a, Herr Bretz und Frau Kubowitz waren vom 12.10.2016 bis zum 14.10.2016 auf der Methodenhütte auf dem Belchen. Dort übernachteten sie zwei Nächte. Nach der Anreise machten sie einen Spaziergang und dann begann das Sozialtraining mit Herrn Backhaus und Frau Bauer.

Nach dem Abendessen redeten die Kinder bis in die Nacht. Am nächsten Morgen begann das letzte Sozialtraining und der Schulleiter Herr Rudolf guckte zu. Anschließend war dann Mittagessen. Danach kamen die Patinnen der 5a: Chiara und Louise aus der J1. ...

in der nächsten Ausgabe der Schülerzeitung könnt ihr den ganzen Artikel zu den Abenteuern auf der Methodenhütte und die Besonderheiten des Sozialtrainings in Schönau lesen.