12. September 1904: Gründung der Bürgerschule Schönau

Die Anfangsklasse bestand aus 22 Schülern, die von Herrn Max Glockner, später dann von Herrn Dr. Strobl unterrichtet wurden.
Im Jahre 1907 bestand die Schule dann aus 4 Klassen mit insgesamt 61 Schülern. Während des ersten Weltkriegs ging die Schülerzahl wieder zurück. Damals wurde ernsthaft bewogen, die Bürgerschule aufgrund des wirtschaftlichen Rückgangs wieder ganz aufzulösen. Dies wurde durch intensive Bemühungen der Lehrerschaft verhindert. Fehlende Räumlichkeiten waren schon immer ein Problem des Schönauer Gymnasiums. Anfangs war die Bürgerschule im Rathaus untergebracht. Ab 1912 fand der Unterricht der Klassen der Bürgerschule im Schulhaus der Volksschule Schönau statt.

1925 kamen dann einige Räume des "Alten Amtsgerichts" dazu. Im Jahre 1938 wurde die Bürgerschule in eine "Mittelschule" umgewandelt. Unmittelbar nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1939 wurde die Schule in "Hauptschule" umbenannt. Sie musste 1945 geschlossen werden.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann ein neuer Anfang:
Mai 1947: Eröffnung der ehemaligen Bürgerschule als Realschule mit 2 Klassen (27 Schüler).
1949: 4 Klassen mit 58 Schülern
Der Unterricht fand im "Alten Amtsgericht" statt, dem heutigen Nebengebäude des Gymnasiums.
Im Jahre 1949 erhielten alle höheren Schulen im damaligen Bundesland Baden die Bezeichnung "Gymnasium".
Aus der Realschule Schönau wurde so das (Pro-)Gymnasium Schönau.
Verwaltungsmäßig war Schönau dem Gymnasium Schopfheim unterstellt, da es mit vier Klassen keine selbstständige Lehranstalt war. Der Direktor des Gymnasiums Schopfheim war gleichzeitig Schulleiter des Progymnasiums Schönau. Bei den Schülerzahlen gab es zunächst wenig Änderungen: sie lagen von 1949 bis 1961 zwischen 60 - 70 Schülern.
Im Jahre 1953 bekam die Schule endlich ein eigenes Schulhaus: vier Klassenzimmer, ein Physiksaal, ein Lehrerzimmer und ein winziges Schulleiterzimmer.

 

Gymnasium Schönau

Talstr. 15

79677 Schönau

Tel.: 07673 7190

Fax: 07673 7865

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.